Die Romane

Mit etwa 7 Jahren zeichnete ich meinen ersten und bisher einzigen Comic: Eine (lebendige) Uhr flog ins All um dort die Zeit abzulesen. Leider ist dieser Geschichte nicht mehr erhalten.

Lange Zeit geschah dann auf diesem Gebiet nichts mehr, bis ich mit zwölf Jahren, also 1975, mit meinem ersten Roman, einer Horror-Story in Stile von “John Sinclair” begann. An diesen, auf zwölf einzelne Geschichten in drei Bänden ausgelegten Roman arbeitete ich bis 1983, bis zu meinem Abitur. Dann musste ich leider das Schreiben aus gesundheitlichen Gründen einstellen.

Genau 10 Jahre später, also 1993, begann ich Urlaubserlebnisse mit eigenen Ideen zu mischen und begann mit dem Roman “Das Alpenschloss”. Als der Roman etwa zur Hälfte fertig war, begegnete mir eine junge Frau, in die ich mich sofort verliebte. Dies veranlasste mich, für sie einen Roman zu schreiben, in dem unsere Begegnung auf eine phantastische Weise in ein Horror-Fantasy-Abenteuer eingebunden war. Dieser Roman war meine erste Veröffentlichung: Mac Mountain. Mehr zu diesem Roman und seiner Entstehung findet Ihr auf der entsprechenden Seite unter nachfolgendem Link.

Als “Mac Mountain II” fertig war ging mein Verlag in Insolvenz - und mit ihm mein Geld! In diesem zweiten Teil hatte ich den früheren Roman, “Das Alpenschloss”, als letztes Kapitel eingearbeitet. Auch Mac Mountain ist auf drei Bände á vier Kapitel ausgelegt. Ich plane eine komplett überarbeitete Neuauflage.

10 Jahre nach dem Erscheinen von Mac Mountain begann ich nach langer Pause erneut mit dem Schreiben. Anfang 2007 begann ich mit dem psychologisch-spirituellen Fantasy-Märchen “Prinzessin Sina”, das ich für meine Frau zur Hochzeit im August 2007 schrieb.

Mac Mountain

Mac Mountain

Tebbert-Verlag. 1997

Prinzessin Sina

Prinzessin Sina

Verlagshaus Monsenstein und Vannderdat, 2007

Lichtgarten-Cover

Der Lichtgarten
von Helgoland

Verlagshaus Monsenstein und Vannderdat, 2010